URSULA URSPRUNG
URSULA  URSPRUNG 

Visionäre Pferdeosteopathin aus Liebe zum  Pferd

Pferde in freier Wildbahn können ihren Instinkten folgen und Reflexe wie den Fluchtreflex leben. Dadurch findet auf natürliche Weise eine Regulierung des Nervensystems statt.

 

Viele Probleme im Bewegungsapparat, im Verhalten und im Stoffwechsel unserer domestizierten Pferde haben ihre Ursache in der fehlenden natürlichen Regulation. So bleiben traumatische Ereignisse

  • Kastration 
  • zu frühes Absetzen 
  • Verlust einer Bezugsperson, der Heimat
  • Probleme während Schwangerschaft und Geburt
  • lange Transporte

als Schockenergie im Körper zurück. Diese wirkt wie eine Handbremse im System und kostet viel Energie. Das Nervensystem kann sich nicht regulieren und  ein Teufelskreis von Symptomen beginnt.

Bleibt die Ursache - die viele Jahre zurück liegen kann -  in der Tiefe unentdeckt, fällt dein Pferd trotz bester Therapie, Ausbildung, manueller Behandlung immer wieder in alte Muster.  

 

Woran erkennst Du Trauma und Schockenergie bei deinem Pferd ? 

  • Es ist entweder sehr aufgeregt und nervös oder zu ruhig, fast teilnamslos. 
  • Die Hinterhand ist schwer zu aktivieren, das Becken wirkt wie abgetrennt.
  • Die Unterlinie hängt, die Oberlinie ist überspannt
  • Dein Pferd neigt zu Koliken
  • Deine Stute ist permanent oder kaum rossig, sie gilt als zickig.
  • Der Darm ist nicht in Ordnung (Kotwasser, aufgegast)
  • Die Atmung ist schlecht, dein Pferd hustet
  • Der Stoffwechsel entgleist (Rehe, Cushing)
  • Dein Pferd hat immer ein tränendes Auge
  • Obwohl Du dich sehr bemühst, bekommst du keinen Zugang zu deinem Pferd

 

In meiner Behandlung bin ich Therapeut und Gegenüber auf Augenhöhe. Ich berühre dein Pferd mit meinen Händen und gehe in einen Dialog mit Dir und deinem Pferd, wobei dein Pferd sich bewegen darf und sogar soll. Durch meine Ausbildung als visionäre Osteopathin kann ich eine Verbindung zwischen dem Symptom und

  • dem Nervensystem,
  • den Faszien,
  • den Organen,
  • den Flüssigkeiten und
  • den Energien

 

im Pferdekörper herstellen. Zu dritt (Du, Dein Pferd und ich)  finden wir heraus, wo in der Tiefe eine Blockade, ein nicht integrierter Reflex ist. Mit bestimmten Techniken integriere ich den Reflex und aktiviere den ventralen Vagus, der für das Wohlbefinden, die Bewegung und den Stoffwechsel von grosser Bedeutung ist. 

 

Mehr Information unter www.vpo-ausbildung.de / Kastrationstrauma

 

 

Kosten für eine Behandlung 120 EUR plus Anfahrt.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© companyname

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail